Agenda

Alle zeigen

August

International Biennial of Graphic Design Brno

Brno / CZ
– 26.08.2018
28.bienalebrno.org 

Seit ihrer Gründung im Jahr 1963 hat sich die internationale Grafikdesignbiennale im tschechischen Brno zu einer der wichtigsten Veranstaltung der Disziplin entwickelt. Als eine Plattform gedacht, die durch die Zusammenführung unterschiedlicher Meinungen, Perspektiven und Darstellungsformen ein umfassendes und interessantes „Mosaik“ ergibt, begeben sich die Kuratoren um die Künstlergruppe Okolo in diesem Jahr auf die Suche nach inspirierenden Gestaltungsarbeiten. Bei der Auswahl unterstützt sie ein Expertenteam aus Praxis und Theorie. Neben der internationalen Schau umfasst das Programm Vorträge, Lesungen und Führungen sowie mehrere Begleitausstellungen, die entweder einzelnen Designern oder aber einem übergeordneten Thema gewidmet sind, etwa der Grafikdesignszene in der portugiesischen Stadt Porto oder aktuellen Independent Magazinen.

mehr

Dieter Hacker – Alle Macht den Amateuren. 1971–1984

Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe / DE
– 16.09.2018
zkm.de 

In den 1970er-Jahren gründete der bildende Künstler Dieter Hacker die 7. Produzentengalerie in Berlin, mit der er einen Gegenpol zum etablierten Kunstmarkt schaffen wollte. Die von ihm propagierte Volkskunst verstand sich als Stimme der breiten Öffentlichkeit, deren Ideen in seinen Augen eine ebenbürtige Position neben ausgebildeten Künstlern verdient und ebenso innovative Konzepte hervorbringen kann. Im heutigen Zeitalter von Internet, Smartphone und Social Media erreicht das kreative – also schöpferische – Potenzial der Masse eine völlig neue Dimension und macht die Ansätze Hackers, mittlerweile Professor an der Universität der Künste Berlin, aktueller denn je. Die Ausstellung überbrückt einen zeitlichen Abstand von fast fünf Jahrzehnten, um neue Perspektiven zu eröffnen.

mehr

Ruhrtriennale

Ruhrgebiet / DE
– 23.09.2018
ruhrtriennale.de 

Die Ruhrtriennale ist ein Festival der Künste der Metropole Ruhr. Es zeigt künstlerische Darbietungen aus unterschiedlichen Bereichen, wie der Musik, des Schauspiels, des Tanzes oder der Installation. An diversen Veranstaltungsorten wird sechs Wochen lang Kultur und Kunst mit der Industriearchitektur des Ruhrgebiets verbunden. Die unterschiedlichen Events lösen die Grenzen zwischen Kunstformen auf und stehen allesamt unter dem gemeinsamen Vorsatz, die sogenannte Zwischenzeit – eine Zeit sozialer und kultureller Umbrüche – kreativ mitzugestalten.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1999 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1990 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie. 

mehr

Bread&&Butter

Arena, Berlin / DE
31.08.2018 – 02.09.2018
breadandbutter.de 

Die neusten Trends aus Mode, Musik und Kultur zeigt die zum dritten Mal von dem Modehändler Zalando organisierte international etablierte Modemesse Bread and Butter. Das Wochenende ist vielseitig gestaltet mit der Vorstellung neuer Marken, mit Auftritten aufstrebender Musiker und Bands und kulturellem Austausch in Form von Workshops, Gesprächen und Vorträgen. Der Besucher hat die Möglichkeit, einige limitierte Produkte vor offizieller Markteinführung direkt vor Ort zu kaufen. Im vorherigen Jahr kamen rund 30.000 Besucher und etwa 35 Millionen Zuschauer wurden via Livestream erreicht.

mehr

September

Dieter Hacker – Alle Macht den Amateuren. 1971–1984

Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe / DE
– 16.09.2018
zkm.de 

In den 1970er-Jahren gründete der bildende Künstler Dieter Hacker die 7. Produzentengalerie in Berlin, mit der er einen Gegenpol zum etablierten Kunstmarkt schaffen wollte. Die von ihm propagierte Volkskunst verstand sich als Stimme der breiten Öffentlichkeit, deren Ideen in seinen Augen eine ebenbürtige Position neben ausgebildeten Künstlern verdient und ebenso innovative Konzepte hervorbringen kann. Im heutigen Zeitalter von Internet, Smartphone und Social Media erreicht das kreative – also schöpferische – Potenzial der Masse eine völlig neue Dimension und macht die Ansätze Hackers, mittlerweile Professor an der Universität der Künste Berlin, aktueller denn je. Die Ausstellung überbrückt einen zeitlichen Abstand von fast fünf Jahrzehnten, um neue Perspektiven zu eröffnen.

mehr

Ruhrtriennale

Ruhrgebiet / DE
– 23.09.2018
ruhrtriennale.de 

Die Ruhrtriennale ist ein Festival der Künste der Metropole Ruhr. Es zeigt künstlerische Darbietungen aus unterschiedlichen Bereichen, wie der Musik, des Schauspiels, des Tanzes oder der Installation. An diversen Veranstaltungsorten wird sechs Wochen lang Kultur und Kunst mit der Industriearchitektur des Ruhrgebiets verbunden. Die unterschiedlichen Events lösen die Grenzen zwischen Kunstformen auf und stehen allesamt unter dem gemeinsamen Vorsatz, die sogenannte Zwischenzeit – eine Zeit sozialer und kultureller Umbrüche – kreativ mitzugestalten.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1999 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1990 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie. 

mehr

Bread&&Butter

Arena, Berlin / DE
31.08.2018 – 02.09.2018
breadandbutter.de 

Die neusten Trends aus Mode, Musik und Kultur zeigt die zum dritten Mal von dem Modehändler Zalando organisierte international etablierte Modemesse Bread and Butter. Das Wochenende ist vielseitig gestaltet mit der Vorstellung neuer Marken, mit Auftritten aufstrebender Musiker und Bands und kulturellem Austausch in Form von Workshops, Gesprächen und Vorträgen. Der Besucher hat die Möglichkeit, einige limitierte Produkte vor offizieller Markteinführung direkt vor Ort zu kaufen. Im vorherigen Jahr kamen rund 30.000 Besucher und etwa 35 Millionen Zuschauer wurden via Livestream erreicht.

mehr

Captcha Designfestival

Mannheim / DE
03.09.2018 – 16.09.2018
captcha-mannheim.de 

Das Captcha Designfestival, das von Studierenden der Hochschule Mannheim organisiert wird, findet in diesem Jahr unter dem Motto „Dimensionen“ statt. Dimensionen spielen in unterschiedlichen Bereichen eine große Rolle, von der Kunst über die Philosophie bis hin zu verschiedenen Wissenschaften – und das, obwohl wir uns der Präsenz dieses Phänomens oftmals nicht bewusst sind. Mit einer Reihe von Workshops zur Rolle von Dimensionen im Design sollen Experten deshalb mit Studierenden eine Woche lang Visualisierungen erarbeiten, die dann in einer abschließenden Ausstellung präsentiert werden. Zum fünfjährigen Jubiläum öffnet sich die Veranstaltung in diesem Jahr erstmalig mit englischsprachigen Programmpunkten auch einem internationalen Publikum.

mehr

Helsinki Design Week

Helsinki / FI
06.09.2018 – 16.09.2018
helsinkidesignweek.com 

Die Helsinki Design Week ist das größte Designfestival der nordischen Länder und betrachtet dabei als multidisziplinäres Festival Design aus unterschiedlichen Perspektiven – von Mode über Architektur bis hin zur urbanen Kultur. Neben einem Fachpublikum soll dabei auch der breiten Öffentlichkeit Zugang zum Design ermöglicht werden, um über die Zukunft der Stadt zu diskutieren. Zu den Veranstaltungsorten zählt eine über die gesamte Stadt verteilte Bandbreite an Locations. Ziel der Veranstaltung ist es, neue Perspektiven auf das Design zu eröffnen, den internationalen Diskurs zu stimulieren und Partizipation zu fördern. Zu den Highlights in diesem Jahr gehören unter anderem die Ausstellung „Design Diplomacy“ [Designdiplomatie], ein Designmarkt in einer ehemaligen Kabelfabrik sowie die Verleihung der Helsinki Design Awards 2018.

mehr

Reasons to 2018

The Brighton Dome, Brighton / GB
06.09.2018 – 07.09.2018
reasons.to 

Die Konferenz „Reasons to“ findet jährlich in Brighton statt und lädt international renommierte Redner aus dem Design zum kommunikativen und praktischen Austausch ein. Verschiedene interdisziplinär arbeitende Kreative werden in Vorträgen Einblick in ihre Arbeit geben und einander an ihren konzeptionellen und wissenschaftlichen Ansätzen sowie zukünftigen Projekten teilhaben lassen. Die Konferenz soll als Ort der Inspiration dienen, an dem jeder unabhängig vom persönlichen kreativen Hintergrund durch das Lernen von anderen die eigene Produktivität steigern und neue Perspektiven wahrnehmen kann.

mehr

Paris Design Week

Paris / FR
06.09.2018 – 15.09.2018
maison-objet.com/paris-design-week 

Die Paris Design Week sieht sich selbst als führendes Designevent für alle Gestaltungsinteressierten. Parallel zur Messe Maison et Objet bringt die Paris Design Week vom 6. bis zum 15. September 2018 Liebhaber von Design, Interior und Lifestyle zusammen. Basierend auf dem Thema „Virtuous“ [Rechtschaffend] der Maison et Objet widmet sich auch der kommende Rado Star Prize France, der mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert ist, dem Thema Nachhaltigkeit. Die Paris Design Week deckt verschiedene Arbeitsbereiche ab – von Kunst und Design, Mode und Food über Upcycling und Japonismus bis hin zu Savoir-faire [Gewandtheit] und ikonischem Design. Auch in diesem Jahr nehmen wieder mehr als 200 Veranstaltungsorte wie Showrooms, Shops, Galerien, Ateliers, Restaurants, Museen sowie kulturelle Institutionen an der Designveranstaltung teil.

mehr

Berlin Design Week

Berlin / DE
20.09.2018 – 27.09.2018
berlindesignweek.com 

Das gesamte Stadtgebiet ist Schauplatz der Berlin Design Week, die sich sowohl an professionelle Designer und Architekten, Start-ups und die Technologieszene sowie Institutionen und Unternehmen richtet, als auch an Konsumenten und die breite, designinteressierte Öffentlichkeit. Vor allem Neuheiten, innovative Ansätze und experimentelle Auseinandersetzungen stehen im Zentrum von Ausstellungen, Vorträgen, Workshops und vielen weiteren Veranstaltungen. Unter anderem mit der Open Studio Night am 27. September 2018, bei der lokale Designbüros einen Einblick in ihre Arbeit gewähren, soll das Profil der Hauptstadt als kreativer Hub geschärft werden. Das Festival State of Design Berlin bietet sowohl etablierten als auch aufstrebenden Gestaltern eine Plattform, um sich und ihre Produkte zu präsentieren, während ein umfangreiches Rahmenprogramm nach der Zukunft des Designs fragt.

mehr

Art Out Loud

Chatsworth House, Bakewell / GB
21.09.2018 – 23.09.2018
chatsworth.org 

Das Festival „Art Out Loud“ findet dieses Jahr zum vierten Mal im Landschloss Chatsworth House statt und vereint Sprecher aus Design, Architektur und Kunst. Zugegen sein werden unter anderen die Künstlerin Lubaina Himid, die 2017 als erste schwarze weibliche Künstlerin den Turner Prize gewann und Fotograf David Dawson, langjähriger Assistent und Freund des britischen Malers Lucian Freud. Es können sowohl Tickets für einzelne Veranstaltungen als auch Tagestickets, mit denen der Besucher an drei verschiedenen Vorträgen am Freitag und am Sonntag sowie an vier Vorträgen am Samstag teilnehmen kann, auf der Webseite der Veranstaltung erworben werden.

mehr

4th Istanbul Design Biennial

Istanbul / TR
22.09.2018 – 04.11.2018
aschoolofschools.iksv.org 

Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 verfolgt die Istanbul Design Biennial das Ziel, die Kreativindustrie und die akademische Welt zusammenzubringen, um Dialoge, neue Ideen, Lösungsansätze und Kooperationen zu initiieren. 2018 lautet das Motto der von Jan Boelen, Nadine Botha und Vera Sacchetti kuratierten vierten Ausgabe „A School of Schools“. Über den Zeitraum von sechs Wochen wird an sechs Standorten im Stadtgebiet jeweils eine „Schule“ verortet, die Design auf eine spezifische Weise betrachtet und vermittelt. Dazu zählt zum Beispiel die Currents School, die sich mit der Verbreitung, Hierarchisierung und Vernetzung von Informationen und Themen befasst, die Earth School, bei der Aspekte wie Natur, das Verhältnis des Menschen zu seinem Heimatplaneten und die Evolution im Mittelpunkt stehen, oder die Unmaking School, die Kreativität, Innovation und Zukunftsszenarien betrachtet

mehr

Retune Festival 2018

Berlin / DE
27.09.2018 – 28.09.2018
retunefestival.de 

Auf dem Retune Festival, das 2012 zum ersten Mal stattfand, kommen mehr als 250 Kreative zusammen, um über die Schnittstellen von Design, Kunst und Technologie zu diskutieren. In Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und Podiumsdiskussionen zeigen sie, wie sie in ihrer Arbeit in Theorie oder Praxis Kreativität mit Technologie verbinden. Diverse Kunst- und Designstudios in ganz Berlin öffnen am 28. September 2018 ihre Türen für Besucher.

mehr

Vienna Design Week

Wien / AT
28.09.2018 – 07.10.2018
viennadesignweek.at 

Die Vienna Design Week verfolgt das Ziel, ein breites Publikum für die Gestaltungsszene in Wien zu begeistern und dabei inhaltlichen Anspruch und Tiefgang beizubehalten. Design wird dabei nicht als rein ästhetisches Mittel, sondern als wichtiger Teil des alltäglichen Lebens begriffen. Aus den vergangenen Jahren bekannte Formate werden auch 2018 wieder zum Programm gehören: die Passionswege, bei denen österreichische Gestalter und Wiener Produktionsbetriebe frei von kommerziellen Vorgaben zusammenarbeiten und experimentieren können, ein als Fokusbezirk besonders hervorgehobenes Viertel (in diesem Jahr Neubau) oder Debüt, eine Plattform für jeweils zwei ausgewählte Universitäten und ihre Designstudierenden. Wie bereits 2011 wurde als Gastland Polen ausgewählt. Unter anderem widmet sich die Ausstellung „The ABCs of Polish Design“ den vergangenen 100 Jahren Designgeschichte dieses Landes.

mehr

Shop

Nº 278
Wetter

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=6df9c25203a548a116f640787fb9dacf1e0607abfd7243923732acd6040d539f Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de