100 Jahre Burg. Plakate

Burg Galerie im Volkspark, Halle

– 22. Februar 2015

burg-halle.de


Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle feiert 2015 ihr 100-jähriges Bestehen. Den Anfang der Jubiläums-Veranstaltungen macht die Ausstellung „Die 100 besten Plakate der Burg“. Aus circa 2.000 Plakaten, die sowohl aus dem hochschuleigenen Archiv stammen, als auch neu eingereicht wurden, sind die besten 100 bis 22. Februar in Halle zu sehen.




Der Titel der Ausstellung erinnert an den 1966 in der DDR gegründeten Wettbewerb „100 beste Plakate“, der bis heute unter Einbezug Deutschlands, Österreichs und der Schweiz jährlich ausgerichtet wird. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass die in der Burg Galerie ausgestellten Plakate nicht die Auswahl eines Jahres zeigen, sondern Einblick in die 100-jährige Geschichte der Kunsthochschule geben. Entstanden in unterschiedlichen Kontexten und Epochen, für vielfältige Zwecke verwendet und gestaltet von verschiedenen Designern wie Walter Funkat, Gerhard Voigt, Helmut Brade und Andrea Tinnes, veranschaulichen sie die Bewegtheit dieser Institution. Die Ausstellung wurde von Anna Berkenbusch, Professorin für Kommunikationsdesign, kuratiert und die gezeigten Plakate von sieben internationalen Gestaltern juriert.

 

Begleitend zur Ausstellung hält Sylke Wunderlich am 26. Januar 2015 ab 17 Uhr einen Vortrag zum Thema „Überklebt – Plakate in der DDR“. Am 18. Februar 2015 wird ab 17 Uhr zu einer Führung durch die Ausstellung eingeladen.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen