All Possible Futures

San Francisco

14. Januar – 13. Februar 2014

somarts.org/allpossiblefutures


Was passiert, wenn Grafikdesigner die Grenzen ihrer Disziplin verschieben und kreative Erkundungen mit Risiko auf unsicherem Grund starten? Im Rahmen der SOMArts Commons Curatorial Residency in San Francisco hat Jon Sueda eine Ausstellung auf die Beine gestellt, die 37 „spekulative Arbeiten“ gegenwärtiger Grafikdesigner zeigt. All Possible Futures hinterfragt die Grenzen aus Konzepten, Prozessen, Technologien und Formen – und erkundet so das Potential des Grafikdesigns.




Gezeigt werden konzeptionelle Vorschläge, kritische Provokationen und experimentelle Arbeiten, die verschiedene Level von Sichtbarkeit oder Öffentlichkeit innerhalb des Grafikdesign-Prozesses repräsentieren. Denn manche der Projekte sind Kundenaufträge, die bereits vor der Ausstellung in realem Kontext existierten, andere wiederum sind gescheiterte Vorschläge, Experimente, Skizzen oder unvollendete Gedankengänge.

Im Laufe des Jahres werden insgesamt drei Ausstellungen aus dem Programm der SOMArts Commons Curatorial Residency gezeigt.

 

 


Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen