Animago Award 2017

Einsendeschluss: 31. Mai 2017

animago.com


Seit 1997 gilt der Animago Award als weltweit etablierter Wettbewerb für 3D-Animation und -Still, visuelle Effekte, Visualisierung und Design. Bisher stellten sich mehr als 22.000 Produktionen dem Vergleich. Zu den elf Disziplinen gehören unter anderen „Beste Werbeproduktion“, „Beste Visualisierung“, „Bestes Still“ oder der „Architektur-Sonderpreis“ für Filmvisualisierung, der von der Architekturzeitschrift Detail präsentiert wird. 




Im vergangenen Jahr wurden 1.076 Beiträge aus 58 Nationen eingereicht, woraus 39 Werke aus 24 verschiedenen Ländern eine Nominierung erhielten. Die 13 Preisträger verteilen sich auf insgesamt neun Nationen. Der Award in der Kategorie „Beste Nachwuchsproduktion“ ist auch dieses Jahr mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro dotiert, das von Digital Production vergeben wird. Das deutschsprachige Fachmagazin ist auch der Veranstalter des Events. Die Bewertungsschwerpunkte liegen auf Idee, Dramaturgie, technischer Realisierung sowie Character Design und Animation. 2016 gewann der französische Film „Garden Party“. Die diesjäjhrige Preisverleihung findet im Rahmen der Animago Conference am 7. und 8. September 2017 im Kulturzentrum Gasteig in München statt.

 

Early-Bird-Tickets sind ab Anfang April erhältlich. Beiträge können online bis zum 31. Mai 2017 eingereicht werden, wobei die Teilnahme kostenfrei ist. Detaillierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind online verfügbar.

 

Alike trailer from Pepe School Land on Vimeo.

 

 

Urban Surfaces from Sebastian Lange on Vimeo.

 

 

RISE REEL - Captain America: Civil War from RISE on Vimeo.


Shop

Nº 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen