AOI.
The Prize for Illustration 2015

London

Anmeldeschluss: 28. September 2014


London ist eine lebendige und vielschichtige Stadt, deren besonderer Charme seit Jahrhunderten als Inspirationsquelle dient. Für den Illustrationspreis des AOI stellen zukünftige und professionelle Illustratoren aus allen Branchen und Medien ihr illustratives Können zu den „Räumen und Orten“ der Metropole unter Beweis. 




AOI ist eine 1973 gegründete Non-Profit Organisation, deren Bemühungen darin bestehen, professionelle Illustrationsstandards voranzutreiben. Für den Illustrationspreis können sich Professionelle und Studenten in acht Kategorien – Werbung, Buch, Kinderbuch, Design, Redaktion, Öffentlicher Raum, Eigeninitiative sowie Forschung und Wissensvermittlung – bewerben. Die Einreichungen werden nach einer Vorauswahl in einer Shortlist zusammengefasst, in das  Wettbewerbsarchiv des AOI übernommen und für kurze Zeit im Shopsortiment des London Transport Museum angeboten. Eine Jury aus Verlegern, Künstlern und Industrievertretern nimmt sich der Bewertung der Werke an. Die Illustrationen der Wettbewerbs- und Kategoriegewinner sowie der besten hundert Shortlist-Nominierten werden im Somerset House in London (von Mai bis August 2015) und anschließend an mehreren Veranstaltungsorten in ganz Großbritannien ausgestellt. Die Gewinner der ersten Plätze (Professional/New Talent) erhalten neben einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro (2,000 Pfund) einen Druck ihrer Illustration auf einem Plakat des London Transport Museum. Den Zweit- und Drittplatzierten wird ein Preisgeld von 1.255 Euro (1,000 Pfund) und 940 Euro (750 Pfund) ausgezahlt. Die Bekanntgabe der Gewinner des AOI 2015 findet im Mai des kommenden Jahres statt.

 

Die Kategoriegewinner des AOI 2014 waren: David Doran, Laurindo Feliciano, Geoff Grandfield, William Grill, Chris Haughton, Jasu Hu, Thoka Maer, Aaron Meshon, Katie Ponder, Johanna Roehr, Harriet Russell und Andy Ward



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen