Ausschreibung.
Walter-Tiemann-Preis

Leipzig

– 30 November 2013

waltertiemannpreis.de


Seit 1992 verleiht der Verein zur Förderung von Grafik und Buchkunst alle zwei Jahre den international ausgeschriebenen und über Spenden finanzierten Walter-Tiemann-Preis für innovative Buchtypografien. Die Entscheidung über die Preisvergabe des mit 5000 Euro dotierten Hauptpreises und eines Förderpreises in Höhe von 1500 Euro erfolgt durch eine Fachjury.

 




Walter Tiemann

Die international besetzte Jury setzt sich zusammen aus Daniel Grammlich (DE), Mattias Jakobsson (SE), Aude Lehmann (CH), Olaf Nicolai (DE) und dem vorherigen Preisträger Phil Baber (NL, UK).

 

In Anlehnung an den Namensgeber Walter Tiemann, bekannt als Schriftgestalter, Typograf, Illustrator, Professor und Direktor der Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe in Leipzig, zeichnet der Preis ein durch außergewöhnliche Gestaltung herausstechendes Grafikdesign aus.

Nach 21 Jahren ist mit den ausgezeichneten Publikationen eine beachtliche Sammlung zeitgenössischer Buchgestaltung in der Vereinsbibliothek entstanden, die u. a. für Ausstellungen zur Verfügung steht.

 

Bewerberinnen und Bewerber haben die Möglichkeit bis zu drei Bücher einzureichen, die in limitierter Auflage und nach dem 1. Dezember 2011 erschienen sind. Einsendeschluss ist der 30. November 2013. Die Verleihung des Walter-Tiemann-Preises findet am 13. März 2014 in Leipzig statt.

 

 

 



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen