Biennale Interieur 2016

Kortrijk Xpo, Kortrijk

14. – 23. Oktober 2016

interieur.be


Die Biennale Interieur im belgischen Kortrijk feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum und gewährt Besuchern Einblicke in aktuelle Innovationen und das Wohnen der Zukunft.




Auf 40.000 Quadratmetern und in sechs Hallen bietet sich die Möglichkeit, die wichtigsten Neuheiten kreativen Wohnens selbst zu erleben. Traditionell übernimmt ein Kurator, Architekt oder Designer das Kuratieren der Messe. Nachdem in der Vergangenheit unter anderen Philippe Starck, Gio Ponti, Konstantin Grcic oder Jaime Hayon dieses Amt antraten, wird es in diesem Jahr vom Architektenbüro Office Kersten Geers David Van Severen in Zusammenarbeit mit dem Künstler Richard Venlet und dem Grafikdesigner Joris Kritis  übernommen. Die Biennale strebt gleichzeitig die Rückbesinnung auf die Vergangenheit, wie auch eine Vorschau auf Zukünftiges und Mögliches an und legt ihren Fokus nicht mehr länger auf einzelne Produkte, sondern auf ganzheitliche Raumgestaltung und den Austausch zwischen Objekt und Raum sowie Design und Architektur. Zu den weiteren Highlights der Veranstaltung zählen die Realisierung der Gewinnerkonzepte des Interieur Awards Spaces, bei dem fünf individuelle gastronomische Barentwürfe vor Ort umgesetzt werden, die Gewinnerausstellung des Interieur Awards Objects und die Ausstellung „Generations“, die mit einem Überblick über Designhöhepunkte von 1968 bis heute ein halbes Jahrhundert Designgeschichte zusammenfasst. Zum Rahmenprogramm gehört des Weiteren The Circus, der Marken, Unternehmen und Institutionen auch über die Öffnungszeiten der Messehallen hinaus einen Ort für Veranstaltungen bietet sowie der Shop of the Future, in dem ausgewählte Produkte zum Verkauf angeboten werden.




Am 14. Oktober 2016, dem Eröffnungs- und Fachbesuchertag der Biennale, kosten die Tickets online 30 und an der Kasse 40 Euro; während der Publikumstage sind die Onlinetickets für 16 und an der Kasse für 22 Euro erhältlich.

 

form wird mit einem Stand auf der Biennale Interieur vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Media Village auf der zentralen Rambla, die alle Hallen miteinander verbindet. 
















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen