Bogotá Design Festival 2016

Bogotá, Kolumbien

1. – 5. März 2016

bogotadesignfestival.co


Zum zweiten Mal findet in der kolumbianischen Hauptstadt das Bogotá Design Festival statt, mit dem einem breiten Publikum ein Einblick in die lokale Kreativindustrie geboten werden soll. Offene Türen bei verschiedenen Unternehmen, Ausstellungen und Vorträge laden dazu ein, die Stadt von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.





Nachdem 2003 die erste London Design Week stattfand, haben mittlerweile 45 Städte weltweit das Modell übernommen. Seit vergangenem Jahr ist auch Kolumbien mit dem Bogotá Design Festival Austragungsort. Im März findet die viertägige Veranstaltung zum zweiten Mal statt und lädt Designer, Unternehmer, Studierende und interessierte Bürger ein, sich mit dem kreativen Potenzial der Stadt auseinanderzusetzen. Dafür öffnen nationale und internationale Firmen und Studios ab den Abendstunden ihre Türen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen und Zugang zu Ausstellungen und Produktpräsentationen. Die Besucher können sich dabei erstmalig an einem speziellen Stadtplan orientieren, in dem verschiedene Routen die Standorte von Galerien, Werkstätten, Ausstellungsräumen, Hotels und Lokalen verbinden, die sich am Bogotá Design Festival beteiligen. Zusätzlich finden Vorträge und Konferenzen zu verschiedenen Designthemen mit Sprechern aus Wirtschaft, Lehre und Kultur statt. Mit diesem reichen Angebot, das völlig kostenfrei und für jeden zugänglich ist, hofft man, das Verständnis und die Aufmerksamkeit für die Kreativszene Bogotás fördern zu können.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen