Braun + Design Börse 2015

Designhaus Darmstadt

20. Juni 2015

hessendesign.de


Radios, Plattenspieler, Rasierer, Küchenmaschinen und andere Design-Klassiker mit hohem Nostalgie-Wert werden dieses Jahr erneut Sammler und Technikbegeisterte nach Darmstadt zur jährlich stattfindenden Braun- und Design-Börse locken.




Dass Braun eine bedeutende Designgeschichte hat, beweisen etliche Produkte, die heute noch als Designikonen gelten. Beispielsweise die von dem deutschen Industriedesigner Dieter Rams entworfenen Geräte, wie das Radio RT20 Tischsuper aus dem Jahr 1961, das Tischfeuerzeug T2 aus dem Jahr 1968 oder die elektrische Zitruspresse MPZ 21 aus dem Jahr 1972, die alle mit ihrem Erscheinungsbild die ästhetische Qualität der Marke Braun in den Vordergrund stellen. Die Braun- und Design-Börse versteht sich seit 1982 als Kauf-, Verkaufs-, Tausch-, und Kommunikationsplattform und ist ein wichtiger Treffpunkt in der Industriedesign-Sammlerszene. Ein besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf Braun-Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Fototechnik, Uhren, Feuerzeuge, Körperflege- und Haushaltsgeräte. Neben Braun-Geräten werden auch andere anspruchsvolle Designobjekte und Gebrauchsgegenstände von Marken wie Apple, Brionvega oder Bang und Olufsen präsentiert. Mehr als 50 Anbieter werden am 20. Juni 2015 in Darmstadt vor Ort sein und persönlichen Kontakt mit Fachleuten ermöglichen.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen