25. Januar 2019

News

Brutal modern.
Bauen und Leben in den 60ern und 70ern

Braunschweigisches Landesmuseum

 – 31. März 2019

3landesmuseen.de

 

Unter dem Motto „Brutal modern“ thematisiert das Braunschweigische Landesmuseum die Frage nach dem Umgang mit Bauten der Nachkriegsmoderne am Beispiel regionaler Gebäude aus dieser Zeit. Wo die einen von Betonmonstern reden, die abgerissen werden sollten, sehen andere architektonische Perlen, die es zu schützen gilt.



 

Ausgehend von der Initiative „Achtung modern!“, die sich dem architektonischen Erbe der Nachkriegsmoderne im Braunschweiger Land widmet, zeigt und bespricht die Ausstellung „Brutal modern. Bauen und Leben in den 60ern und 70ern“ zwanzig Gebäude aus der Umgebung, von Kirchen über Fabriken bis hin zu Verwaltungs- und Veranstaltungsgebäuden. Materialen aus der Planungsphase, unter anderem von Gebäuden Alvar Aaltos oder auch Hans Scharouns, und lebensweltliche Elemente in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern aus dem betreffenden Zeitraum stehen stellvertretend für die Realität der 1960er- und 1970er-Jahre und versuchen die besprochene Architektur in einen Kontext zu setzen. Zusätzlich werden die damaligen gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse erläutert.



 

Nach rund fünfzigjährigem Jubiläum sind einige der modernen Bauten sanierungsbedürftig, sodass die Diskussion um Erhaltung, Umnutzung oder Abriss aufkommt. Einige Exemplare stehen schon länger unter Denkmalschutz, doch für andere Gebäude sieht es wiederum schlecht aus, wenn man bedenkt, dass der modernen Architektur aktuell von einem Großteil der Bevölkerung mit Argwohn begegnet wird. Andererseits generieren die modernen Bauten als Motive auf gängigen Onlinediensten zum Teilen von Fotos überdurchschnittlich viele Likes.

Die Ausstellung vermittelt letztlich auch lösungsorientiert, indem Herausforderungen bei der Sanierung erläutert werden. Der Besucher bekommt so unterschiedliche Perspektiven zur Thematik an die Hand gegeben.

Shop

Nº 282
Simulation Shifts Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=9fdb6f477adf849a7b00c5e5656027192a50224e0ed5e1ab3d8ccc612e3eb6d7 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de