Buchmesse 2014

Frankfurt

8. – 12. Oktober 2014

buchmesse.de


Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Buchmesse weltweit und bietet seit über 60 Jahren einen geeigneten Rahmen für Autoren und Verlage aus über 100 Ländern, sich mit ihren neusten Werken zu zeigen. Die form wird auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand (Halle 4.1/ Stand J80) vertreten sein.




Die Messe selbst präsentiert sich mit einem überarbeiteten Konzept, basierend auf den neuesten Entwicklungen in der Publishingbranche wie der Verschmelzung von internationalen Märkten oder den Möglichkeiten, die neue Technologien und Geschäftsmodelle mit sich bringen. So finden sich sowohl für Fach- als auch Publikumsbesucher neue Angebote, so zum Beispiel der sogenannte Business Club, der es Fachbesuchern ermöglicht an verschiedenen Konferenzen, Beratungsgesprächen oder Formaten zum Netzwerken teilzunehmen. Zudem wird ein Rückzugsort geschaffen, der von Messebesuchern für Arbeitsgespräche und Meetings genutzt werden kann. Aber auch für Publikumsbesucher der Frankfurter Buchmesse gibt es spannende neue Angebote, wie der neue Publikumspreis „The beauty and the book“ oder von Experten geführte Touren über das Messegelände zu bestimmten Themengebieten. Alternativ zu den Expertentouren ermöglicht die App der Buchmesse ausgewählte Touren selbstständig zu machen.

In diesem Jahr ist Finnland das Gastland der Buchmesse und verspricht neben klassischen Auftritten im Gast-Pavillon und am Gemeinschaftsstand des Landes spannende Veranstaltungen: auf der Messe und in der Stadt wird es Lesungen in einem mobilen Sauna-Wagen geben.

Außerdem werden am Stand der Stiftung Buchkunst während der Buchmesse die 25 schönsten deutschen Bücher ausgestellt und der Gewinner des Plakatwettbewerbs mit dem originellsten Willkommensgruß an das Gastland gekürt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie an unserem Messestand J80 in Halle 4.1 herzlich willkommen.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen