Call for Entries.
Fount #2

Einsendeschluss: 19. Februar 2017

fount-magazine.com


Das Fount-Magazin geht in die zweite Runde und lädt mit einem Call for Entries erneut Künstler, Grafikdesigner, Fotografen, Bildhauer, Schriftsteller, Modedesigner und weitere Kreative dazu ein, ihre Arbeiten zu präsentieren und gleichzeitig mit anderen zu experimentieren.




Das bildlastige Fount-Magazin hat ein interdisziplinäres, zweiteiliges Konzept: Zuerst sollen die Teilnehmer einen Entwurf zu einem bestimmten Thema gestalten. Dieser Entwurf wird im zweiten Teil des Kreativprozesses dann von einem anderen Künstler interpretiert und weiterverarbeitet. So entstehen die unterschiedlichsten Arbeiten und spannende Entwicklungen. „Plant a Mountain“ war das Thema von Fount #1, über die in der form 269 bereits eine Mediarezension erschienen ist.

In der zweiten Ausgabe möchte sich das Magazin nun mit den Gefahren und Möglichkeiten moderner Lebensweisen auseinandersetzten, dazu wählten die Verleger das Thema „Connect“ [Verbinden].

Bis zum 19. Februar 2017 können Künstler und Gestalter ein A3-Plakat zu dem neuen Schwerpunkt gestalten. Die angenommenen Arbeiten werden dann unter den Teilnehmern verteilt und von ihnen neu interpretiert. Die Teilnahme am Call for Entries ist kostenlos.



















Shop

Nº 270
South Korea

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen