Call for Papers.
Stille

Halle

Einsendeschluss: 15. Juli 2014

neuwerk-magazin.com


Stille ist in unserer reiz- und informationsüberfluteten Welt ein rares Phänomen. Auch das Design kann sich diesen Fluten nicht entziehen, wohl aber versuchen damit konstruktiv umzugehen. „Neuwerk“, ein Magazin für Designwissenschaft und Theorie, das jedes Jahr von Studierenden des Masterstudiengangs „Design Studies“ an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle herausgegeben wird, ist auf der Suche nach Beiträgen für ihre nächste Ausgabe zum Thema Stille und leisem Design.




Als Plattform für junge, deutschsprachige Designforschung verstanden, bietet das Magazin einen kritischen Zugang zu Design im Bezug auf Methoden, Designgeschichte und die Reflexion materieller Kultur. Die zum Thema Stille aufgeworfenen Fragen sind: Geht leises Design im Lauten unter? Wie leise kann Gestaltung sein oder wie subtil Schönheit? Ändert sich die Aufgabe von Design in einer Welt, die schneller, reizüberfluteter wird? Die Beiträge können den Ist-Zustand im Design betrachten, Lösungsvorschläge und Perspektiven entwickeln oder einen Exkurs in die Stille abseits des gängigen Designs wagen. Bis 15. Juli 2014 können wissenschaftliche oder essayistische Ideenansätze von maximal 1000 Zeichen unter neuwerk@burg-halle.de eingereicht werden, ebenso ergänzende Umsetzungen gestalterischer, literarischer oder fotografischer Art. Die Auswahl der Autoren für das im Frühjahr 2015 erscheinende Magazin findet bis 30. Juli statt.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen