Convergence 2017

London

21. – 25. März 2017

convergence-london.com


Musik, Kunst und Technologie sind die Schlagworte, die auch in diesem Jahr das Convergence-Festival in London ankündigen. Seit der Premiere vor drei Jahren hat das Event über 100.000 Teilnehmer angezogen.





Technologie ist ein stets relevanter Faktor für die Konzeption und Kommunikation von Kunst und Musik, erklären die Veranstalter. In der heutigen Zeit sei es das fundamentale Gerüst für die Ideen der Künstler und Musiker.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen abendliche Livekonzerte regionaler Bands, DJs und Solokünstler. Das Festival dient darüberhinaus aber auch als Veranstaltungsplattform für die sogenannten „Sessions“, die einen aktiven Austausch zwischen Führungskräften der Industrie und Wegbereitern der Kunst- und Musikbranche ermöglichen. Das zweitägige Programm umfasst Gespräche und Workshops, wie beispielsweise die Diskussionsrunde „British Council Presents… Meeting of Minds 2017“ über die Zukunft kreativer Technologien, zu deren Teilnehmern unter anderen Martin Honzik, der Direktor des Ars Electronica Festivals gehört. Die Veranstaltungsorte innerhalb Londons variieren und sind auf der Homepage aufgeführt.

 

Tickets können derzeit online gebucht werden.

 

 



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen