Crazy Mash-Up
Fashionshow

15. – 16. Juli 2016

Stuttpark, Stuttgart

modeschule-stuttgart.de


Der aktuelle Abschlussjahrgang der Staatlichen Modeschule Stuttgart gibt mit der Fashionshow „Crazy Mash-Up“ seinen finalen Arbeiten in der Skatehalle Stuttpark Raum. Am 15. und 16. Juli 2016 wird die etwa 100-teilige Kollektion mit Fokus auf der Thematik Collage der Öffentlichkeit präsentiert.




Die entstandenen Designs, die komplett von den Modeabsolventen entwickelt und umgesetzt wurden, basieren auf einer Hand voll Grundthematiken: Helden der Kindheit (als Inspirationsquelle dienten hierbei Comics, Games, Clips und Soaps aus der eigenen Vergangenheit), Subcultures (Einflüsse aus verschiedenen Stilrichtungen ab den 1960er-Jahren wurden zeitgenössisch interpretiert), Dazzle Camouflage (es wurde mit geschlechterspezifischen Rollen ausgehend von klassischen Kleiderformen gespielt) und Constructed Volume (durch experimentelle Schnittgestaltung entstanden skulpturale Kleiderformen).




Die Inszenierung der Fashionshow erfolgte mit Unterstützung des etablierten Ballettchoreografen Marco Goecke und wird am Freitag, den 15. Juli 2016 um 17, 19 und 21 Uhr, sowie am Samstag, den 16. Juli 2016 um 19 und 21 Uhr zu sehen sein.

 

Tickets sind per Email an info@modeschule.kv.bwl.de oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erhältlich.

 

 


Shop

Nº 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen