Cynetart

Festspielhaus Hellerau, Dresden

12. – 15. November 2015

cynetart.de


Seit 1997 bringt Cynetart jährlich internationale Künstler, Gestalter und Forscher im Festspielhaus Hellerau in Dresden zusammen und gibt einen Einblick in neueste computergestützte Kunst und transdisziplinäre Medienprojekte. 2015 findet das viertägige Festival bereits zum 19. Mal statt. 

 




Im thematischen Fokus des Festivals stehen sowohl die menschliche Interaktion in einem zunehmend medialen und technologischen Umfeld, als auch eine neue Positionierung von Kunst und Wissenschaft unter der Verwendung neuester Technologien und Medien. Unter aktiver Einbeziehung des Publikums präsentieren internationale Künstler, Gestalter und Wissenschaftler interdisziplinäre Arbeiten. Neben Performances, Ausstellungen, Vorträgen, Workshops, Führungen, audiovisuellen Installationen und Elektro-Konzerten umfasst das Programm Projekte, bei denen die Besucher aller Altersgruppen teilnehmen oder selbst mitmachen können sowie Labs mit anschließenden Diskussionsrunden. Zudem bietet das Festival 2015 erstmalig die Veranstaltungsreihe „Instruments of Nature“ an, zu der die Performance „Unbalanced Stones“ von Marcello Lussana und Boram Ahn zählt, bei der am 13. November schwingende Steine zum Einsatz kommen.

Das Festival wird von der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V., Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und dem Medienkulturzentrum Dresden veranstaltet.

 

Nähere Informationen zum gleichnamigen Wettbewerb des Festivals gibt es hier



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen