Design Display #3.
Materialforschung

Autostadt, Wolfsburg

Februar 2017

designondisplay.de


Nach dem 3D-Druck und der Einfachheit nimmt sich die dritte „Design Display“-Ausstellung in der Autostadt in Wolfsburg dem Thema Materialforschung an. Wie die vorherigen Male auch, treten dafür zwei gestalterische Positionen in einen Dialog. Diesmal handelt es sich dabei um einen Solarvorhang von Petra Blaisse und Seetangobjekte von Julia Lohmann.




Seit Ende 2015 erweitert das Ausstellungskonzept „Design Display“ die Autostadt in Wolfsburg um eine gestalterische Facette. Die 20 Meter lange, prismatische Vitrine wird mit wechselnden Exponaten bespielt, die jeweils zu einem Thema zwei unterschiedliche Ansätze präsentieren. Noch bis Februar steht das Thema Material im Fokus.

Petra Blaisse zeigt den aktuellen Forschungsstand ihres Projekts Solar Curtain. Der Vorhang, dessen Entwicklung mit der Teilnahme an einem Wettbewerb für mobile HIV-Kliniken begann, generiert Sonnenenergie, die dann direkt vor Ort weiterverwendet werden kann. Dazu wurden in das gestrickte Textil kleine Taschen für Sonnenkollektoren sowie Metallfäden zur Leitung der Energie eingewebt. Damit die vielschichtigen Anforderungen an das dreidimensionale Produkt erfüllt werden können, waren viele Schritte in der Materialforschung nötig. Ausgehend von dem ausgestellten Prototyp sollen weitere Forschungskooperationen zur Weiterentwicklung folgen.

Bei Julia Lohmann steht das Materialexperiment im Mittelpunkt. Ihre Arbeiten basieren auf dem Rohstoff Seetang, der viele positive Eigenschaften in sich vereint und dabei eine ganz eigene ästhetische Anmutung mitbringt. Mit ihrer mobilen Forschungsstation Department of Seaweed möchte Julia Lohmann vor Ort an Hochschulen und in Ausstellungen für das nachhaltige Material begeistern. Dementsprechend sind ihre Kreationen, in denen Seetang etwa als Furnier oder Bespannungsmaterial sowie in Kombination mit anderen Materialien zum Einsatz kommt, als Gedankenexperimente zu verstehen.




Das Magazin „On Display“, das zu jeder Ausgabe von „Design Display“ erscheint, können Sie kostenlos über unseren Shop bestellen.
















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen