Design prägt.
Forum Mediendesign

Filmforum im Museum Ludwig, Köln

8. November 2014

forum-mediendesign.de


Am 8. November findet bereits zum achten Mal das Forum Mediendesign des gleichnamigen Studienganges der Rheinischen Fachhochschule Köln statt. In diesem Jahr trägt das Forum den Titel „Design prägt“ und geht auf den Wandel ein, den Design zwangsläufig durchlaufen muss – aufgrund von gesellschaftlichen Veränderungen, die unter anderem durch Vernetzung und Globalisierung hervorgerufen werden.




Das Forum hat zu diesem Thema eine Vielzahl von Sprechern eingeladen, darunter Künstler, Wissenschaftler, Designer, Kommunikationsexperten, Filmemacher, Selbstständige und Professoren – allesamt Wegbereiter in der Kreativbranche. Unter den Sprechern finden sich Persönlichkeiten wie der Designer Sascha Lobe, der Filmemacher Jan Lachauer, der Künstler Jim Avignon oder Tobias Grimm, Geschäftsführer der Agentur Jung von Matt.

Das Mediendesign Forum widmet sich so, neben seiner Rolle als Diskussionsplattform, der Vermittlung von Wissen und neuen Impulsen mit Hilfe von Vorträgen und Best-Practice Beispielen. Zudem werden im Rahmen der Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Internetagenturen Denkwerk und Pixelpark auch Nachwuchs-Workshops angeboten. Schülern, die in naher Zukunft eine Ausbildung oder ein Studium in der Kreativbranche anstreben, soll auf diese Weise ein erster Einblick in die Branche ermöglicht werden. Die Anmeldung zum Workshop ist hier möglich, für das Forum ist keine Anmeldung nötig und der Eintritt ist frei.

 

 

 



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen