Design und Verantwortung

Deutsche Werkstätten Hellerau, Dresden

16. – 17. April 2015

agd.de


Die Rolle des Designers hat sich über die letzten 50 Jahre stark verändert. Aus diesem Anlass stellt sich die Allianz Deutscher Designer (AGD), im Rahmen der 39. AGD-Tagung, die Frage, welche Verantwortung die heutigen Designer in der Konzeptionskette übernehmen müssen.





Mit dem Hauptziel „die Zusammenarbeit zwischen kreativen Köpfen und ihren Auftraggebern zu verbessern“ wurde 1967 der Verein Allianz Deutscher Designer (AGD) gegründet. Seither werden jährlich Tagungen zu verschiedenen Designthemen veranstaltet. Auf der diesjährigen AGD-Tagung werden Workshops und Vorträge zu designwirtschaftlichen und unternehmerischen Themen angeboten. Zudem wird diskutiert, was Verantwortung und Design verbindet und welche Verantwortung heutigen Designern zukommt. Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, widmen sich die nächsten drei AGD-Tagungen der Verantwortung sich selbst, der Gruppe und dem großen Ganzen gegenüber.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen