Designers’ Saturday

Langenthal

1. – 2. November 2014

designerssaturday.ch


Der Designers’ Saturday unterscheidet sich schon durch sein Format deutlich von anderen Produktausstellungen, da die Organisatoren besonderen Wert darauf legen, Objekte in ursprünglich produkt- und produktionsbezogenen Umgebungen zu zeigen. Ganz konkret bedeutet das, dass die Ausstellung nicht auf einem anonymen Messegelände stattfindet, sondern in realen Produktionshallen, um so einen unkonventionellen Einblick in die Welt des Design zu geben. Auch die form wird vertreten sein – Sie finden uns am Standort Glas Trösch.




Der Designers’ Saturday findet in diesem Jahr bereits zum 15. Mal statt. Die Ausstellung wurde im Jahr 1987 gegründet und seitdem alle zwei Jahre ausgetragen, mit dem Ziel die Schweizer Designszene auch international weiter bekannt zu machen. In diesem Jahr werden in Langenthal mehr als 70 nationale und internationale Marken und Designstudios an der Ausstellung teilnehmen wie beispielsweise Hansgrohe, Bauknecht, Belux, Forster Küchen, Intertime, Prooff, Mosa oder das Adrien Rovero Studio. Von Seiten der Hochschulen werden unter anderen die Fachhochschule Nordwestschweiz, das ECAL, die Hochschule Luzern oder die Züricher Hochschule der Künste zugegen sein. An sechs Werkplätzen der lokalen Designindustrie können die Aussteller sich selbst und ihre aktuellen Arbeiten den Besuchern präsentieren, kuratiert wurde die Ausstellung von Sergio Cavero. Tickets für die Veranstaltung können Sie hier bestellen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Standort Glas Trösch.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen