Designers’ Saturday

Langenthal

5. – 6. November 2016

designerssaturday.ch


Alle zwei Jahre bringt der Designers’ Saturday die Schweizer Kreativszene in der Stadt Langenthal zusammen und rückt diese mit Ausstellungen, Preisverleihungen und Events in den Fokus. Auch in diesem Jahr wird das Gebiet in und um die Stadt Langenthal zwei Tage lang zu einer internationalen und interaktiven Kommunikationsplattform für Unternehmen, Designer und Architekten.




Die 16. Edition der Veranstaltung öffnet Besuchern an sechs verschiedenen Standorten ihre Pforten, die sich durch ein jeweils eigenes Programm auszeichnen. Kostenlose Shuttlebusse, direkte Anbindungen an den Bahnhof und ausgeschilderte Fußwege vernetzen die Schauplätze miteinander. Im Kontrast zu herkömmlichen Messen, wird der alle zwei Jahre stattfindende Designers’ Saturday direkt in den Produktionsstätten der Gastgeberfirmen City Center, Création Baumann, Girsberger Sitzmöbel, Glas Trösch, Hector Egger Holzbau und Ruckstuhl ausgerichtet. Mehr als 70 nationale wie auch internationale Aussteller, darunter renommierte Firmen wie Simon Husslein, Atelier Oï, Stephan Hürlemann, Moritz Schmid und Jörg Boner, präsentieren Besuchern hier ihre Installationen. Die Aussteller des Designers’ Saturday werden dabei zuvor durch eine internationalen Fachjury in einem zweistufigen Auswahlverfahren auserkoren. Diese setzt sich in diesem Jahr aus der Architektin Elisabeth Boesch, der Journalistin und Kunst- und Designkuratorin Ariana Pradal, dem Designer und Szenografen Camille Blin, der Mitarbeiterin der Kunstakademie Stuttgart Karin Schulte und dem Innenarchitekten Mauro Testerini zusammen und vergibt pro Ausstellerkategorie D’s Awards in Gold, Silber und Bronze. Das Ziel dabei ist, die Exklusivität der Veranstaltung hervorzuheben. Begleitet werden die ausgestellten Projekte und Prototypen von Carte Blanches nationaler sowie internationaler Kunst- und Design-Hochschulen, die Werte, Ideen und Produkte inszenieren. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet die Designers’ Night in der Markthalle Langenthal, die Platz für 1.000 Besucher sowie die Möglichkeit zum Netzwerken und Feiern bietet.

 

Ein-Tagestickets mit inbegriffener Verpflegung sind hier für jeweils 30 Franken zu erwerben.

 

form wird mit einem Stand auf dem Designers’ Saturday vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im 1. Obergeschoss am Standort Glas Trösch.



















Shop

Nº 270
South Korea

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen