Dubai Design Week 2015

Dubai

26. – 31. Oktober 2015

dubaidesignweek.ae


Dubai hat das Potential der Kreativwirtschaft für sich entdeckt. Die Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten schafft Raum für seine Gestaltungsszene – das hat bereits die Initiierung des Dubai Design Districts (D3) im Jahr 2013 gezeigt. Nun findet vom 26. bis zum 31. Oktober 2015 die erste Dubai Design Week mit einem umfangreichen Ausstellungsprogramm innerhalb des D3 statt, die durch ein in der Stadt verteiltes Satellitenprogramm ergänzt wird. 




Das Zentrum der Dubai Design Week 2015 stellt der Dubai Design District dar. Das Viertel, das sich selbst als wichtiges Forum für Gestaltung im Mittleren Osten definiert, fungiert in den Tagen des Festivals als eine Art offenes Museum, das für alle frei zugänglich ist. Ein Hauptevent des Districts ist die Global Grad Show, für die 50 internationale Hochschulprojekte anlässlich einer Ausstellung zu den Themen Construction, Home, Health, Memory, Play and Work zusammen getragen wurden. Unter den ausstellenden Designausbildungsstätten sind die ECAL (Schweiz), Eindhoven University of Technology (Niederlande), Hong Kong PolyU (China), KAIST (Südkorea), Keio University Graduate School of Media Design (Japan), National University of Singapore (Singapur), MIT (USA), Pratt Institute (USA), Royal College of Art (England), Tsinghua University (China).




Auch den Gestaltungsregionen Mittlerer Osten, Nordafrika und Südafrika (MENASA) widmet sich ein Ausstellungskonzept mit der Thematik „Games: The Element of Play in Culture“. Jordanien, Kuwait, Pakistan, Saudi-Arabien, Tunesien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben jeweils einen Pavillonkonzept entwickelt, um einen Einblick in die lokale Ästhetik ihres Landes zu gewähren sowie junge Gestaltungstalente vorzustellen.

Spezielle Aufmerksamkeit erhält in diesem Jahr auch die so genannte „Iconic City: Brillant Beirut“. Als erste Stadt in der Reihe der Iconic Cities, wird hier die libanesische Art Design zu interpretieren durch Exponate aus den Jahren1950 bis 2015 vermittelt.

Innerhalb der Veranstaltungswoche findet außerdem die Messe Downtown Design (27. – 30. Oktober) statt, die in den Bereichen Möbel, Licht, Bad, Küche, Textil und Accessoires viele Designmarken präsentiert. Eine besondere Auswahl von Ausstellungsstücken der Messe erfolgte in Kooperation mit den folgenden Partnerveranstaltungen: Beijing Design Week, Helsinki Design Week, Istanbul Design Week, Melbourne Design Week, der Design Week in Mexico City und der San Francisco Design Week.

 

Neben dem Kernschauplatz D3 gibt es zahlreiche weitere Installationen und Sonderveranstaltungen innerhalb von Dubai zu entdecken. Das gesamte Programm finden Sie hier.
















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen