EcoChic Design Award 2017

Einsendeschluss: 3. April 2017, 11.59 Uhr

ecochicdesignaward.com


In den vergangenen zehn Jahren ist der Textilkonsum in China um mehr als die Hälfte gestiegen – das bedeutet, dass jährlich 150 Milliarden neue Kleidungsstücke produziert wurden. Dieser enorme Anstieg führte unter anderem dazu, dass 2013 rund 26 Millionen Tonnen Abfälle aus der Textilindustrie stammten, wie Redress-Mitbegründerin Christina Dean in einem Interview erklärt. Seit 2007 setzt sich die NGO für nachhaltig produzierte Mode ein und ist Veranstalter des Ecochic Design Award.




Mit dem Ziel der Aufklärung liegt der Fokus der NGO auf der Zusammenarbeit mit Schulen und Universitäten, ebenso wie mit Designern und Modehäusern. Der Ecochic Design Award ist ein Wettbewerb für nachhaltiges Modedesign und ruft junge Talente dazu auf, Alltagskleidung mit minimalem Stoffverbrauch zu entwerfen, um Textilabfälle zu reduzieren.

 

Die internationale zwölfköpfige Jury besteht aus Designern, Chefredakteuren und Geschäftsführern nachhaltiger Modemarken. Unter strenger Beurteilung dieser Juroren werden nach neun Monaten zehn Finalisten nominiert, die auf dem Laufsteg der Hongkong Fashion Week konkurrieren dürfen. Das große Finale findet im September auf der Centrestage statt. Der Gewinner des ersten Preises wird drei Monate lang das Designteam von BYT in Hongkong bei der Kreation und Vermarktung deren neuer Upcycling-Kollektion unterstützen. Diese wird im zukünftigen Onlineshop von BYT sowie in den Geschäften von Lane Crawford, dem führenden Luxuskaufhaus Asiens, erhältlich sein. Zusätzlich erhält der Preisträger ein Jahr lang Zugang zu den Räumlichkeiten der Fairchild Books Library und den damit verbundenen Quellen des Bloombury Fashion Central und dem Archiv der The Berg Fashion Library.

 

Zugelassen sind Modedesigner mit weniger als drei Jahren professioneller Erfahrung und Modedesignstudenten, die in Asien, Europa, oder den USA leben. Die detaillierten Bewerbungskriterien sind online aufgeführt.

 

 



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen