form N° 254. Stylewriting


Es wurde höchste Zeit, sich dem Stylewriting anzunehmen: Denn zum einen sind (Stil-)Elemente der in weiten Teilen immer noch kriminalisierten Sprayerkultur längst von Epigonen aus Werbung, Medien, Mode- und Produktkultur adaptiert worden, prägen also – bewusst oder unbewusst – unseren Alltag. Und zum anderen arbeiten viele ehemalige Sprayer – bekannt oder unbekannt – heute sehr erfolgreich als Architekten, Grafiker, Performer, Mode- und Produktdesigner, Tätowierer oder Typografen.




Daher gehen wir im Schwerpunkt unserer neue Ausgabe, form N° 254, vor allem den autodidaktischen, emotionalen, formalen, organisatorischen und technischen Einflüssen des Stylewriting und Graffiti auf andere Gestaltungsdisziplinen nach. Und auch in Zukunft werden wir uns zusammen mit der Initiative Style Council dem Thema im Rahmen von Symposien, Ausstellungen und Publikationen widmen.

Wir freuen uns außerdem, Ihnen in form N° 254 die Gewinner des diesjährigen Output-Wettbewerbes vorzustellen. Neu ist in diesem Jahr, dass neben dem Grand Prix auch ein Publikumspreis vergeben wird. Ab dem 13. Juni können Sie bis Ende August auf form.de unter den zehn ausgezeichneten Arbeiten Ihren Favoriten wählen. Wir sind gespannt auf Ihr Votum.

Aus jedem der Teile Filter – Focus – Files können Sie je einen Beitrag online lesen. Alle Links dieser Ausgabe finden Sie in der Linklist. Die Ausgabe kann über unseren Shop bestellt werden.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen