Gesellschaft spielen.
Und: Das Image der Brieftaube

UdK Berlin

23. Januar 2014, 19 Uhr

designtransfer.udk-berlin.de


Am 23. Januar 2014 finden gleich zwei Events der UdK Berlin statt. Während im Foyer Eisenufer 43 die Ausstellung und Veranstaltungsreihe „Gesellschaft spielen: Das Spiel als Methode“ eröffnet wird, widmet sich eine Installation in der Außenvitrine, ebenfalls Eisenufer 43, der Brieftaube und dem Wunsch nach Datensicherheit und informationeller Selbstbestimmung.




 

Gesellschaft spielen

Auf den ersten Blick zeigt die Ausstellung Varianten von vertrauten Gesellschaftsspielen. Doch in Aktion werden die Spiele zu Experimentierfeldern, in denen sich alternative Szenarien und Zukunftsvisionen erforschen lassen. Brett- und Kartenspiele provozieren Perspektivwechsel, machen Wandel erfahr- und Innovationen testbar. Egal ob Veränderung durch technologische Umbrüche und neue Regeln oder Unternehmen in entfernten Zeiten – hier wird mit Sichtweisen gespielt.

Jeweils donnerstags laden die Erfinder und Entwickler der Spiele und das zeitgleich zur Ausstellung ins Leben gerufene pre∆lab ein. Um Anmeldung zu Testspielen und Workshops (eine Woche im Voraus) wird gebeten. Alle Informationen unter designtransfer.udk-berlin.de/gesellschaft-spielen

 

Skeleton of hero World War III carrier pigeon

Seit den Enthüllungen über PRISM und TEMPORA wimmelt es im World Wide Web von ironischen Bemerkungen über die Rückkehr der Brieftaube als abhörsicherer Netzwerktechnologie. Die Brieftaube diente im Verlauf der letzten Jahrhunderte sowohl der Übermittlung geheimer Informationen als auch der Spionage und ist damit gleichzeitig Bestandteil der Militärgeschichte.

Studierende der Visuellen Kommunikation an der UdK Berlin erforschten im laufenden Wintersemester das Image der Brieftaube als Teil des militärisch-industriellen Komplexes aus einer Design-Perspektive. Ziel war die Gestaltung eines virtuellen Taubenschlags in der Vitrine außerhalb des UdK-Gebäudes. Während der Dauer der Installation werden mehrere Versionen des Taubenschlags gezeigt. Weiteres zum Projekt hier.


Shop

Nº 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen