Good Garment Collective.
Workshops

Berlin

Januar – März 2017

goodgarmentcollective.com


Das Good Garment Collective hat sich Nachhaltigkeit und Transparenz im Modebereich auf die Fahne geschrieben. Das in Berlin arbeitende Team unterstützt Unternehmer und Designer bei textilen Produktionsprozessen, und das auch mit Workshops, die sich rund um die Themen Material, Design und Zukunft drehen.




Mit ihrem Workshop-Angebot bietet Good Garment Collective Mode-Start-ups und Unternehmen die Möglichkeit, soziale sowie ökonomische Konzepte zu entwickeln und diese in ihre Prozesskette mit einzubinden. Anfang 2017 werden mehrere dieser Workshops veranstaltet.

Die Reihe beginnt mit dem Thema „Sustainable and Circular Fashion“, zu dem die Design for Circularity-Gründerin Ina Budde am 21. und 22. Januar über Produktentwicklung und Kreislauffähigkeit berichtet. Einen sehr praktischen Ansatz bietet der Workshop „Textildesign: Druck & Stick“ am 4. Februar mit Friederike Hentschel und Christian Wiartalla, in dem es um die Grundlagen von Digitaldruck, Siebdruck und Rotationsdruck geht. Der Workshop am 5. Februar gibt einen Überblick zum Thema „Materialbeschaffung für nachhaltige Bekleidung“. Dem Thema „Produktionsvorbereitung“ widmen sich am 25. Februar Katrin Degen und Marita Jablonski und geben den Teilnehmern dabei einen Überblick über die Abläufe der Produktionsvorbereitung. Ein weiterer Workshop nennt sich „Textildesign: Strick“, in dem die Modedesignerin Diana Brunner am 26. Februar die Grundlagen des maschinellen Strickens vermittelt und erklärt, wie man eine Kollektion in Strick umsetzt.

Die Termine für die darauffolgenden Workshops „Sales-Strategien für die Modebranche“ sowie „PR-Maßnahmen für Modeunternehmer“ werden noch bekannt gegeben.

Wer keine Infos und Termine verpassen möchte, kann sich für einen Newsletter anmelden.


Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen