Handmade in Britain 14.
Design und Handwerksmesse

Chelsea Old Town Hall, London

9. – 11. Mai 2014

handmadeinbritain.co.uk


Die Ursprünge der Verbindung von Handwerk, Kunst und Design sind durch die Arts & Crafts Bewegung in Großbritannien zu verzeichnen. Da den Briten bekanntlich die Beibehaltung von Traditionen am Herzen liegt, sind auf der vierzehnten Design- und Kunsthandwerksmesse Handmade in Britain ausschließlich Produkte von Designern und Kunsthandwerkern aus Wales, England, Schottland und Nord Irland zu sehen, die kulturell bedingt in dieser Tradition stehen.  





Die Messe dient dazu, britischen Designprodukten zu mehr Prominenz zu verhelfen. Der Weg in die Zukunft soll geebnet werden. Die Veranstalter sehen sich dabei als Gründer einer Austausch-Plattform zwischen den Kreativen untereinander, aber auch zwischen dem Markt und den Designprodukten.

Die Produktpalette ist vielseitig und zeigt, was Großbritannien außer klassischen Arts & Crafts Entwürfen designtechnisch zu bieten hat. Einen Überblick über die Teilnehmer finden Sie hier und Besucherinformationen hier.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen