ING Creative Festival 2017

Alserkal Avenue, Dubai

13. – 15. April 2017

ingcreatives.com


Der Kunstbezirk Alserkal Avenue in Dubai zählt zu den wichtigsten Zentren moderner Kunst in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Vom 13. bis 15. April 2017 ist es der Veranstaltungsort des jährlich stattfindenden ING Creative Festivals.




Während der drei Tage versammeln sich in den umgestalteten Fabriken und Lagerhäusern des Industrieviertels zahlreiche, namenhafte Führungskräfte der Kreativszene, um sich in Konferenzen, Workshops und Ausstellungen vor und mit den Teilnehmern auszutauschen. Mehr als 22 internationale Sprecher aus über 15 verschiedenen Ländern werden erwartet. Unter ihnen Andrew Gordon von Pixar, Benson Shum von Disney und Doug Powell von IBM. In über 30 Workshops geben außerdem weitere Sprecher ihr Wissen an die Teilnehmer weiter. Das vielfältige Angebot reicht von Verpackungsdesign und Branding bis hin zu Buchbinden. Zudem wird es einen Kreativmarkt geben, in dem jeder der über 55 ausstellenden Künstler ein Land repräsentiert. Die Werke der internationalen Aussteller können vor Ort käuflich erworben werden. In der sogenannten Career Corner haben Besucher die Möglichkeit, ihr Portfolio führenden Unternehmen wie Google zu präsentieren und sich über Berufsaussichten auszutauschen. Begleitet wird das dreitägige Event von Livekonzerten. Eine Übersicht des abwechslungsreichen Festivalprogramms ist online verfügbar.

 

Der Dreitagepass kostet 270 US-Dollar und beinhaltet Zugang zum Kreativmarkt, den Konferenzen und der Career Corner. Der Ticketpreis für die Workshops beträgt 325 US-Dollar. Alle Tickets können online auf der Webseite erworben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich bei ING für ein Praktikum zu bewerben.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen