It’s a book

15. März 2014

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

itsabook.de


Anlässlich der Leipziger Buchmesse, öffnet die Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig am 15. März 2014 ihre Türen für Interessierte der unabhängigen Verlagsszene. Hier findet dieses Jahr die Messe für unabhängige Verlage „It’s a book“ statt, die zum ersten Mal von den Studenten der Fakultät für Grafikdesign ausgerichtet wird und nicht mehr, wie ursprünglich, von dem in Leipzig ansässigen Verlag Spector Books. Doch für die Leipziger gibt es noch mehr zu feiern: Ihre Hochschule wird 250 Jahre alt, das 20. Jubiläum des Walter Tiemann-Preises steht vor der Tür und die BUGRA, Internationale Ausstellung für Buchgewerbe und Graphik, feiert ihren 100-jährigen Geburtstag. Initiiert wurde die BUGRA erstmals von Max Seliger, dem damaligen Direktor der Hochschule.





Darüber hinaus ist ein interessantes Symposium mit Rednern aus dem diesjährigen Gastland der Leipziger Buchmesse, der Schweiz, vorgesehen. Das Programm wird um 10 Uhr eröffnet und zeigt unter anderem Vorträge von François Rappo (u.a. bekannt durch die Weiterentwicklung der Theinhardt-Schrift) und Günter Karl Bose (siehe N° 251 „The Future of the E-Book“). Alle Vorträge werden auf Deutsch gehalten. Das Jubiläumstrio liefert einen denkwürdigen Anlass für ein gelungenes Event. Geöffnet ist die Veranstaltung von 10 Uhr bis 21 Uhr, der Eintritt ist frei.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen