29. Mai 2014

News
Jewelry and Photography

Museum of Arts and Design, New York

– 14. September 2014

madmuseum.org

 

Seit nunmehr über 150 Jahren – mit der Erfindung des Lichtbilds – gibt es das Zusammenspiel von Schmuck und Fotografie. Im MAD geben derzeit 170 Objekte, darunter 10 Videoarbeiten, von mehr als 80 Schmuckdesignern und -künstlern aus über 20 Ländern einen Überblick über fotografische Schmuckinszenierungen. 



 

In der Ausstellung Multiple Exposure: Jewelry and Photography sind Kompositionen von u. a. Gijs Bakker, Wafaa Bilal, Jiro Kamata, Sooyeon Kim und Bettina Speckner zu sehen, die durch neue Techniken und Technologien digitale Bilder verfremden, ihnen eine neue und persönliche Bedeutung zuschreiben und von gesellschaftlichen, sozialen, politischen und kulturellen Aspekten geprägt sind. Moderne Videos und Installationen sowie Objekte des 19. Jahrhunderts, die der Öffentlichkeit bisher verborgen geblieben sind, heben die langjährige Entwicklung des Zusammenspiels von Schmuck und Fotografie hervor.

 

Im Rahmen der Ausstellung findet ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Workshops und Filmvorführungen statt. 

Shop

Nº 281
Design and Archives

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=170790b7e16f5876f2ef147d71d17fe63c7877b62fafc404b7c343c1709cbbae Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de