Maatwerk \ Maßarbeit

Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt

8. Oktober 2016 – 12. Februar 2017

dam-online.de


Während niederländische Architektur immer wieder internationale Aufmerksamkeit erregt, vollzieht sich die Entwicklung der flämischen Architektur außerhalb des Rampenlichts. Anlässlich des Ehrengastauftritts von Flandern und den Niederlanden auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, widmet das Deutsche Architekturmuseum der dortigen Architekturszene und ihren aktuellen Entwicklungen eine Ausstellung. 




Die Architektur in Flandern, der Region im Norden Belgiens und südlich der Grenze zu den Niederlanden, hat sich in den vergangenen 30 Jahren bedeutend entwickelt und findet in jüngerer Zeit zunehmende Beachtung in der Öffentlichkeit. Die Präsentation von Architekten aus Flandern und den Niederlanden beleuchtet neue Perspektiven und hebt die produktiven Beziehungen zwischen beiden architektonischen Kulturen hervor, die sich zwar erheblich unterscheiden, aber dennoch ergänzen. Anhand einer Sammlung von Modellen und Fotografien wird die Geschichte dreier Jahrzehnte flämischer und niederländischer Architektur erzählt. Dazu zählen Privathäuser, öffentliche Gebäude, utopische Entwürfe und Bauten, deren Entstehung viele Jahre in Anspruch nahm. Eine eigene Abteilung ist den jungen Architekten aus Flandern und den Niederlanden gewidmet, die die gleichen Einflüsse teilen. Kuratiert wird die Schau von Sofie de Caigny vom Flemish Architecture Institute in Antwerpen in Zusammenarbeit mit dem flämischen Architektenbüro Veldwerk Architecten. Das Begleitprogramm wird durch vier Sitzungen, sogenannte „Dialoge“ gebildet, in denen gemeinsam mit Architekten charakteristische Besonderheiten der zeitgenössischen niederländischen und flämischen Architektur untersucht werden. Der erste und letzte Dialog findet im DAM in Frankfurt statt, der zweite hingegen im Het Nieuwe Instituut in Rotterdam und der dritte im Flemish Architecture Institute in Antwerpen.

 

Im Rahmen der Ausstellung erscheint ein Katalog.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen