MAD Surprize.
Young Belgian Design Award

Teilnahmeschluss: 15. April 2014

madbrussels.be


MAD Brussels gibt auf 4000qm Brüssels junger Kreativitätsszene Raum sich zu zeigen. Im Rahmen des Wettbewerbs MAD Surprize ruft das Team Innenarchitekten, Grafikdesigner und Möbeldesigner zur Teilnahme auf, die in enger Verbindung zu Belgien stehen.





In den drei Rubriken werden jeweils zehn Projekte ausgewählt, die am 26. Juni 2014 im MAD Brussels Mode und Designcenter ausgestellt werden und somit gleichzeitig für den Preis nominiert sind. Die Bewertung erfolgt durch drei bis fünf Jurymitglieder pro Sparte.  

Die Arbeiten sollten innovativ und zeitgemäß sein, solange diese Aspekte gegeben sind, ist der Wettbewerb für alle Innenarchitekten, Grafikdesigner und Möbel/Produktdesigner geöffnet, die zum Zeitpunkt der Einreichung unter 30 Jahre alt sind und entweder einen belgischen Pass haben oder in Belgien arbeiten und/oder leben. Dabei ist egal ob Studierender, Professioneller, oder Autodidakt.    

 

Die offiziellen Sprachen des Wettbewerbs sind Französisch und Niederländisch. Die Nominierung der 10 ausgewählten Projekte wird am 9. Mai 2014 bekanntgegeben, die Vernissage der Arbeiten findet am 26. Juni 2014 statt.

Weitere Infos direkt zum Wettbewerb finden Sie hier.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen