Miss Read.
The Berlin Art Book Fair

Akademie der Künste, Berlin
10. – 12. Juni 2016
missread.com


Die Kunstbuchmesse Miss Read versammelt vom 10. bis zum 12. Juni 2016 in der Berliner Akademie der Künste eine große Bandbreite an Verlegern, Gestaltern, Künstlern und Autoren, die vor Ort die Chance haben, ihre Werke zu präsentieren. Die Buchstände werden von Vorträgen, Diskussionen, Publikationsvorstellungen und Workshops begleitet.




Dazu kehrt die Miss Read in diesem Jahr erneut in ihren bewehrten Veranstaltungsort in die Akademie der Künste zurück, die ihre Hauptausstellungshalle im Hanseatenweg für diesen Anlass zur Verfügung stellt.

Das Programm möchte sich mit seinem Angebot den Grenzen des zeitgenössischen Publizierens nähern und erörtern, welche Chancen dem Medium Buch heute noch beziehungsweise insbesondere zur jetzigen Zeit offenstehen. Anlässlich des Conceptual Poetics Day am Samstag, den 11. Juni, widmet man sich auf der Miss Read Stage den Verbindungspunkten zwischen visueller Kunst und Literatur.

 

 




Die Türen der Miss Read stehen am Freitag von 17 bis 21 Uhr, am Samstag von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr offen. Der Eintritt ist frei.
















Shop

Nº 270
South Korea

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen