Natalia Stuyk.
I would gif you everything

Atelier Galerie Le Salon, Paris

19. März – 3. April 2014

lesalon


“A sherbet-flavoured dip into digital art.” – Das ist eine der Reaktionen auf die erste Einzelausstellung der Multimedia-Künstlerin Natalia Stuyk in Frankreich.





Sie lebt und arbeitet in London, doch seit dem 19. März sind ihre farbgewaltigen Arbeiten nun in der Galerie „Le Salon“ in Paris zu bewundern. Ihre animierten digitalen Muster in Regenbogenfarben stehen unverkennbar in der Tradition der Glitch Art & Design Bewegung, über die wir in form N° 253 (Erscheinungstermin ist der 8. April 2014) berichten werden.

Zu Natalia Stuyk’s Kunden zählen „House of Holland“, „Kenzo“ und unzählige Musik Video Produktionen. „I would gif you everything“ zeigt eine Auswahl ihrer Videos, Motion Designs und visuellen Simulationen von GIFs, die teilweise mit Hologramm-Linsen aufgenommen wurden. Der eigene Stil der Kinetik führt den Betrachter in eine sinnlich-magische Welt, die einer Hypnoseerfahrung nahe kommt. 

Zu sehen ist die Ausstellung in der Galerie „Le Salon“, 92 Rue Jean-Pierre Timbaud, 75011 Paris / Metro Station Couronnes. Der Eintritt ist frei.

 

CRASIS from Natalia Stuyk on Vimeo.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen