18. März 2019

News

The Art Happens Here:
Net Art’s Archival Poetics

New Museum, New York

–26. Mai 2019

newmuseum.org

 

 

 

Die im New Museum angesiedelte Initiative Rhizome zur Konservierung digitaler Kunst und Kultur zeigt auf Basis der zweijährigen Online-Ausstellung „Net Art Anthology“ ausgewählte Netzkunst-Arbeiten, um die Prozesse archivierender Arbeit mit künstlerischer Praxis im Internet offenzulegen. Im Zuge dessen wird die Geschichte digitaler Künste seit den 1980er-Jahren veranschaulicht und ein möglicher Kanon eruiert.



 

Zwei Jahre veröffentlicht Rhizome auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite regelmäßig Posts zu einzelnen Kunstprojekten aus unterschiedlichen Jahrzehnten. Hunderte Positionen bilden einige der Möglichkeiten ab, wie sogenannte Netzkunst aussehen kann. Manche Projekte finden oder fanden ausschließlich im virtuellen Raum statt, andere werden und wurden offline erweitert.

In einer der gezeigten Arbeiten imaginiert Shu Lea Cheang das Jahr 2030, in dem Knoblauch die gesellschaftlich anerkannte Währung ist. Ihre Arbeit wurde auf einer Ausstellung im Jahr 2002 gezeigt. Die Besucher waren eingeladen eine URL-Adresse einzureichen und im Gegenzug virtuellen Knoblauch, auch „G“ genannt (angelehnt an das englische Wort für Knoblauch „Garlic“), zu bekommen, der für den Ernstfall im Jahr 2030 in organischen Knoblauch umgetauscht werden kann – eine Art unabhängiges Tauschsystem. Weitere ausgestellte Positionen sind Alexei Shulgins Performace als 386 DX aus dem Jahr 1998, die erste MIDI-spielende Cyberpunkband der Welt, und Bunny Rogers‘ Installation (2012) eines nicht-öffentlichen Blumenladens, der die Neugier anregend zur Online-Recherche auffordern sollte.

Die Ausstellung wird von Performance-Vorträgen zu entsprechenden aktuellen Projekten begleitet.

Die Ende Januar 2019 erschienene Publikation „The Art Happens Here: Net Art Anthology“ arbeitet die Ausstellungsinhalte analog auf.

Shop

Nº 283
The Power of Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=e2db6f2b1be78029b13ee98205ca781bcaae900863c85737f4add159db160c69 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de