Nightscape 2050

Aedes Architekturforum, Berlin

– 1. Oktober 2015

aedes-arc.de


Durch die Verbreitung von neuen Lichtquellen nimmt das Thema Licht und Beleuchtung heutzutage immer neue Gestalten an und wird immer wichtiger im Bereich der Architektur, weshalb in einer Ausstellung im Aedes Architekturforum neue Beleuchtungskonzepte vorgestellt werden.




Die Wanderausstellung „Nightscape 2050“ zeigt einen Dialog mit dem Licht und seine Entwicklungen in der Zukunft. Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums möchte die japanische Beleuchtungsfirma Lighting Planners Associates (LPA), eines der führenden Leuchtplanungsunternehmen, mit dem Begriff Nightscape, nicht nur die Nachtlandschaft darstellen, sondern vor allem die Wechselwirkung zwischen Menschen, Licht und Städten bei Nacht im Jahr 2050 darstellen. Durch die Entwicklung und den Einsatz von neuen Lichttechnologien wie OLED und Laserlicht wird das Licht in unserem Lebensumfeld noch viel öfter und in den verschiedensten Formen zum Einsatz kommen. Die Ausstellung wird darüber hinaus untersuchen, wie Lichtplanung dazu beitragen kann ein Licht zu schaffen, das jedem gefällt. Die Wanderausstellung startet am 8. August 2015 in Berlin und wird danach in Städten wie Singapur, Hongkong und Tokio zu sehen sein.



















Shop

Nº 270
South Korea

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen