Ökorausch. Festival für Design und Nachhaltigkeit

Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln

28. September – 5. Oktober 2014

oekorausch.de


Identify, react, create – seit 2012 nähert sich das Ökorausch Festival nacheinander diesen Begriffen an. In diesem Jahr dreht sich alles um das dritte Element des Dreiklangs: create. Mit einer Ausstellung, einem Symposium und verschiedenen Satelliten-Events wird der Frage nachgegangen, wie sich Designer für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein einsetzen können.





Den Mittelpunkt des Ökorausch Festivals bildet die Ausstellung Create, die das Spannungsfeld zwischen Mensch und Natur thematisiert. Es werden Konzepte und Projekte aus Design und Kunst präsentiert, die sich durch eine besondere Haltung gegenüber Umweltschutz und einem fairen Miteinander auszeichnen. Während des Symposiums am 29. September soll ergründet werden, wie Gestaltungsprozesse die Menschen zu nachhaltigerem Handeln und Entscheiden bewegen können. Referenten aus Design und Wirtschaft behandeln in Vorträgen und Workshops Themen wie Überkonsum und Wegwerfmentalität, umweltbewusste Kaufentscheidungen, ökologische Produktgestaltung und Dienstleistungen. Das Publikum ist klar zur Partizipation aufgerufen und kann sich aktiv beteiligen. Zusätzlich zu den Veranstaltungen im Rautenstrauch-Joest-Museum verteilen sich über das Kölner Stadtgebiet „Satelliten“, die das Thema Ökologie in verschiedensten Aktionen umsetzen.

 

Die Teilnahmegebühr für das Symposium beträgt zwischen 45 und 90 Euro für Einzelpersonen (genaue Preise auf der Website). Alle anderen Veranstaltungen sind kostenlos. Vom 30. August bis zum 2. September ist die Ausstellung des vergangenen Jahres, react, auf der Nachhaltigkeitsmesse Ecostyle in Frankfurt zu sehen. 



















Shop

Nº 270
South Korea

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen