OLED.
Licht der Zukunft?

Gewerbemuseum Winterthur

– 18. Oktober 2015

gewerbemuseum.ch


OLED, die nächste Generation der LED, hat den Umgang mit Licht neu definiert und dessen Einsatzbereiche in eine neue Dimension befördert. Durch die neue Lichtquelle entstehen auch neue Möglichkeiten für Designer. Die Ausstellung im Gewerbemuseum Winterthur gibt Auskunft über den aktuellen Entwicklungsstand der OLED-Technologie und ihre Anwendungsmöglichkeiten.




Im OLED Design Lab der HGK Basel wird seit geraumer Zeit mit der OLED-Technologie experimentiert und ihre Leistung auf die Probe gestellt. Die Forschergruppe des Labs beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuen Lichtanwendungen und Lösungsansätzen für neue Beleuchtungskonzepte. Zudem gehen sie der Frage nach, inwieweit die organischen Leuchtdioden als das Licht der Zukunft bezeichnet werden können. Dem Innovationspotenzial und dem aktuellen Entwicklungsstand von OLEDs als neue Lichtquelle widmet sich derzeit die Ausstellung „OLED – Licht der Zukunft?“ im Forum des Gewerbemuseums Winterthur. Gezeigt werden Entwürfe, Prototypen und interaktive Installationen aus OLEDs, durch die beispielsweise das Licht durch Gesten und Sound gesteuert werden kann. Ergänzt wird die Ausstellung mit Prototypen und Produkten des namhaften Lichtdesigners Ingo Maurer, der seit 2004 bis heute mit OLEDs entwickelt und gestaltet.



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen