24. Juni 2018

News

Pa-dong! Die Möbel von Susi und Ueli Berger

Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal

29. Juni – 19. August 2018

museum-gestaltung.ch

 

Die Frage „Wie wohnen junge Leute in Bluejeans, die nicht auf eine Aussteuer sparen wollen?“ stellte sich das Designerpaar 1962 als Inspiration für ihre Möbelentwürfe.



 

Susi und Ueli Berger arbeiteten von 1962 bis etwa 2006 als Schweizer Duo für eine markante Art der Formgebung, die dem Pop oder Radical Design zugeordnet wird. Mit ihren Gestaltungen eröffneten sie den Gegenpol zur schweizerischen „Guten Form“ und prägten eine neue, spielerisch-bildhafte Formsprache zwischen Objektkunst und Alltagskultur. Inspiration fand das Paar in Comics oder der Volkskunst, was ihren Entwürfen eine überraschende Mehrdeutigkeit verleiht. Weiteren Einfluss hatten Pop-Art, neue Lebensformen, High- und Low Culture, der Buddhismus oder Ettore Sottsass.

Das Museum für Gestaltung Zürich präsentiert die Ausstellung im Rahmen der Veröffentlichung des ersten Gesamtkatalogs des Lebenswerks der Grafikerin und des Künstlers. Gezeigt werden unter anderem die Möbelikonen Soft Chair aus dem Jahr 1967, Wolkenlampe von 1970 und Fächermann von 1977 sowie Entwurfszeichnungen, Modelle und Fotos aus dem Archiv des Museums.



 

Ihre Möbelentwürfe bekamen unterschiedlich starke Resonanz. Die Wolkenlampe zum Beispiel, ist eine zweiteilige Hängeleuchte mit einem Durchmesser von maximal 70 Zentimetern, die aus dem damals neuartigen Material Polystyrol vakuumverformt wurde. Die Leuchte ist eine Mischung aus Produkt und Skulptur und erreichte seine Popularität im Jahr 1974, als 75 Leuchten in einer Installation unter eine blaue Decke gehängt wurden und einen kompletten Himmel beschrieben. Seit 1976 wird sie seriell produziert. Weitere Arbeiten der museumseigenen Sammlung sind im eMuseum zu finden.

Shop

Nº 280
Grenzen

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=baf2f15a4cbcb8ccfebfc50f50b02c92d67c09a6759fe3ef0074f5056566feff Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de