Paparazzi!

Schirn Kunsthalle, Frankfurt

27. Juni – 12. Oktober 2014

schirn.de


Was wüssten wir über die Stars und Sternchen dieser Welt ohne Paparazzi, die sie ununterbrochen und ohne Scham fotografieren? Vermutlich nichts. Die vom Centre Pompidou-Metz zusammen mit der Schirn Kunsthalle in Frankfurt organsierte Ausstellung geht dem Phänomen des Paparazzo erstmals kunstsoziologisch nach und zeigt neben den abgelichteten Stars auch die Fotografen selbst. Außerdem werden die Einflüsse der Paparazzo-Fotografie auf die Bildende Kunst und Modefotografie ergründet.




Die Betrachtung des Phänomens aus mehreren Perspektiven findet sich auch in dem Aufbau der Ausstellung wieder: Der erste Teil beleuchtet das Handwerk der Paparazzi und die Entstehung ihres Mythos. Der zweite Abschnitt zeigt die Stile und Tendenzen dieser Fotografie im Laufe ihrer fünfzigjährigen Geschichte anhand sechs weltweit bekannter Stars: Jackie Kennedy-Onassis, Brigitte Bardot, Elizabeth Taylor, Prinzessin Diana, Britney Spears und Paris Hilton. Zuletzt spiegeln die Werke verschiedener Künstler, unter anderen Cindy Sherman, Gerhard Richter und Andy Warhol, die Einflüsse der Paparazzo-Fotografie auf die Ästhetik der Kunst wider.

 

 



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen