Paris Design Week

Paris

3. – 10. September 2016

maison-objet.com


Vom 3. bis zum 10. September 2016 wird die französische Hauptstadt wieder einmal zum zentralen Veranstaltungsort für die lokale und internationale Designszene. Mehr als 200 Showrooms, Concept Stores, Museen und Galerien präsentieren aktuelle Projekte und geben Einblicke in die eigene Arbeit. In diesem Jahr steht die Paris Design Week unter dem Motto „House of Games“, das ebenfalls das Thema der Maison et Objet vom 2. bis zum 6. September 2016 ist.

 




Die Paris Design Week findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal statt und bietet die Möglichkeit, die Designszene des gesamten Pariser Stadtgebietes auf verschiedenen Routen durch Saint-Germain, Marais/Bastille/Stalingrad, Opéra/Champs-Elysées und Les Docks – Cité de la Mode et du Design zu erkunden. Das Programm des achttägigen Festivals umfasst auch 2016 wieder die Ausstellung „now! Le Off“, in der Designer ihre neuesten Prototypen und Modelle vorstellen. Ebenso findet eine Gesprächsreihe zu den Themen „Mutation des Fachwissens“, „Neue Designhändler und -hersteller“, „Kino und Design“ und „Die Fabrik der Zukunft“ statt. Organisiert wird die Reihe von Chantal Hamaide vom Intramuros. Darüber hinaus loben die Paris Design Week und der Schweizer Uhrenhersteller Rado den Rado Star Prize France-Wettbewerb aus, der an ausgewählte Teilnehmer der Ausstellung „now! Le Off“ verliehen wird und sich aus dem Prix du Jury und dem Prix du Public Award zusammensetzt. Die Preisverleihung findet während der offiziellen Eröffnungsfeier am 8. September statt.

Die neue visuelle Identität der Paris Design Week, die von Wanderwegbeschilderungen inspiriert sein soll, entwickelte das in Paris ansässige Grafikdesignstudio deValence.




Shop

Nº 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen