Sight Unseen Offsite

200 Lafayette Street, New York

16. – 20. Mai

offsite.sightunseen.com


Wer in diesen Tagen nach New York reist, den erwartet neben der International Contemporary Furniture Fair eine weitere spannende Veranstaltung: Sight Unseen Offsite präsentiert in Soho die Arbeiten innovativer Designstudios und etablierter Marken. 




Sight Unseen ist ein Online-Magazin, das den Leser über die Entwicklungen in kreativen Bereichen wie Fotografie, Mode, Kunst und Design informiert. Die beiden Redakteurinnen Monica Khemsurov und Jill Singer kuratieren zusätzlich die jährliche Ausstellung Sight Unseen Offsite. Dieses Jahr bilden zwei Stockwerke eines denkmalgeschützten Gebäudes in Soho die Kulisse für die Präsentation der Designobjekte. Vor allem Möbel und Wohnaccessoires, aber auch Mode  und Textilien bieten einen Einblick in das aktuelle Schaffen von New Yorks Gestalterszene. Besonders junge Designer erhalten hier eine Plattform, auf der sie parallel zu den großen Messen einem breiten Publikum ihre Arbeiten vorstellen können. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen