sound:frame «LIVE»

MAK, Wien

9. – 17. April 2015

soundframe.at


Das Wiener Sound Frame-Festival beschäftigt sich seit 2007 mit audiovisuellen Ausdrucksformen im Kunst- und Kulturkontext. Im Vordergrund der diesjährigen Veranstaltung steht der „Live“-Moment, der die Besonderheiten der audiovisuellen Live-Performance aufzeigen soll.




Die Kunst der Visual Jockeys (VJs) ist in Wien längst nicht abgeschrieben, weshalb sich beim jährlich stattfindenden Sound Frame-Festival ein Großteil der Veranstaltung um die Visualisierung von elektronischer Musik dreht. Eva Fischer, Leiterin und Kuratorin des Festivals, möchte mit dem Festival die Vielfältigkeit der VJ-Kultur aufzeigen und bringt nicht nur Visual Artists zusammen, sondern auch Künstler aus verschiedenen Disziplinen. Der Fokus wird diesmal auf der Live-Performance liegen. An sechs Spieltagen werden neben zahlreichen Visuals auch Vorträge von Experten gehalten. Die Veranstaltung findet teilweise im österreichischen Museum für angewandte Kunst, teils aber auch in der Grellen Forelle und im Einkaufszentrum Wien Mitte The Mall statt.

 

 

 

Nähere Informationen zu den Veranstaltungsorten und -terminen, sowie zum Line-up und den Tickets können hier eingesehen werden.



















Shop

Nº 270
South Korea

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen