Speculative Everything.
Design, Fiction, and Social Dreaming

V & A Museum, London

17. Januar 2014, 18.30 – 20 Uhr

mitpress.mit.edu


In Kürze veröffentlicht der Universitätsverlag MIT Press das neue Werk der Professoren und Designer Anthony Dunne und Fiona Raby. Ein Abendvortrag der Autoren findet zum Erscheinungstermin des Buches am Victoria & Albert Museum in London statt. 




Bereits letztes Jahr hatten Dunne und Raby mit der Ausstellung United Micro Kingdoms: A Design Fiction im Design Museum London gezeigt, wie kulturelle und soziale Auswirkungen technischer Errungenschaften aussehen könnten. Darin entwarfen sie ein visionäres Bild Großbritanniens, in dem sie das Königreich in vier fiktive Grafschaften unterteilten. Auch in „Speculative Everything“ experimentieren sie mit der Zukunft und entwickeln ein Konzept, welches das Design als Mittel zur Spekulation über mögliche und wünschenswerte Zukünfte versteht. Dunne und Raby präsentieren darin Ideen von Restaurants mit Solarküchen, Fliegen fangenden Roboteruhren und Geräten zur Suche von Nahrungsmitteln. 

 

Im Anschluss an den Vortrag bietet ein kleiner Umtrunk an der Bar Gelegenheit zum Meinungsaustausch und zu Gesprächen.

 


Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen