The Art of the Brick.
DC Comics

Powerhouse Museum, Sydney

– 1. Mai 2016

maas.museum


Seit November steht das Powerhouse Museum im Zeichen der Superhelden und Bösewichter des US-amerikanischen Comicverlags DC Comics. Für die Wanderausstellung entwickelte der Künstler Nathan Saway Skulpturen, die aus den Kunststoff-Bauklötzchen des dänischen Spielzeugherstellers Lego zusammengesetzt und noch bis zum 1. Mai 2016 in Sydney zu sehen sind. 




Bereits 2002 begann der studierte Anwalt Nathan Saway mit seinen Interpretationen zu Super- und Antihelden, wie Batman, Superman, Wonder Woman, Joker oder Harley Quinn. Dabei kamen weit mehr als Hunderttausende Bauklötzchen zum Einsatz kamen. Thematisch umfassen seine interpretativen Werke sowohl Transformationen als auch Neuerfindungen von Charakteren, Fahrzeugen und Kulissen der Comics und ermöglichen so einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung von DC Comics. Die Ausstellung „The Art of the Brick. DC Comics“ ist die bisher umfassendste Sammlung von DC Comics-Charakteren in Form von Lego-Bausteinen.

  

 



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #4

Stoneware Plates
by Katrin Greiling

Jetzt bestellen