The Poster in the Clash of Ideologies 1914–2014

– 19. Mai 2014

Centre for Contemporary Art, Prag

dox.cz


1964 verfasste der Medientheoretiker Marshall McLuhan die These „Das Medium ist die Botschaft“ – das Centre for Contemporary Art in Prag versucht mit der Ausstellung „The Poster in the Clash of Ideologies 1914 –2014“ genau diesen Satz auf das Medium Poster anzuwenden.




Es soll die Verbindung zwischen Poster als Propagandamedium und seiner Funktion als Träger dominanter Ideologien gezeigt werden. Anhand von Originalexemplaren aus einem Jahrhundert Postergeschichte kann der Kampf zwischen den Hauptwirtschaftssystemen, des Kapitalismus und des Kommunismus beobachtet werden. Den Beginn der Ausstellung macht zeitlich der erste Weltkrieg. Gezeigt werden Poster der all der Jahre über den Kalten Krieg bis hin zu unserer heutigen Zeit. Die Medien werden als Hauptmittel zur Übertragung von Botschaften betrachtet, darum werden auch moderne Medien wie Film und digitale Medien miteingeschlossen. Das Ziel der Ausstellung ist es neben einer Sensibilisierung für Propagandamaterial im Laufe der Zeit auch aufzuzeigen, wie sich das Verhältnis zwischen dem Medium und seiner Botschaft entwickelt hat.

Weitere Informationen zu Anfahrt und Tickets finden Sie hier.

 



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen