Van Eyck.
Open Studios 2016

Van Eyck Academie, Maastricht

10. – 12. März 2016

janvaneyck.nl


Das Van Eyck-Institut für bildende Kunst, Design und Reflexion in Maastricht gibt Interessierten bereits zum dritten Mal die Möglichkeit, bei den „Open Studios 2016“ vom 10. bis 12. März 2016 einen Blick hinter die Kulissen der Akademie zu werfen. 




So präsentieren Künstler, Designer, Architekten, Kuratoren, Schriftsteller und Dichter Einzel- und Teamarbeiten in verschiedenen Ausstellungsräumen, die den Besuchern die Haltung und die Möglichkeiten der Akademie näher bringen sollen.

Die Hauptausstellung wird von Vincent van Velsen kuratiert. Zudem werden Dichter wie Lieke Marsman, K. Schippers und Mustafa Stitou sowie Schriftsteller, unter anderem Rosan Hollak, Wytske Versteeg, Bregje Hofstede, Lesungen auf englisch und niederländisch halten. Das „Writers Studio“ am Van Eyck-Institut ist der Arbeitsbereich der Dichter und Schriftsteller und wird von der niederländischen Stiftung für Literatur gefördert. Text und Sprache sind dort wichtige Bereiche der Kunstpraxis.

 

Die Akademie in der Altstadt von Maastricht hat sich zum Ziel gesetzt, auch nach dem Studium mit Werkstätten und Workshops einen Raum für kreative Tätigkeit und Weiterentwicklung zu bieten. Der vielfältige Austausch mit anderen steht dabei im Mittelpunkt. 



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen