Watched! Surveillance, Art and Photography

C/O Berlin

– 23. April 2017

co-berlin.org


Als Kooperationsprojekt der Hasselblad Foundation, der Valand Academy und der Kunsthal Aarhus präsentieren C/O Berlin und das Museum für Fotografie seit Februar 2017 drei inhaltlich aufeinander abgestimmte Ausstellungen zum Thema „Überwachung und Fotografie“. Mit der Ausstellung „Watched! Surveillance, Art and Photography“ endet die Veranstaltungsreihe in den Räumlichkeiten des Amerika Hauses.




Ob Videokameras in Banken, Kaufhäusern und an öffentlichen Plätzen, staatliche Vorratsdatenspeicherung, oder Cookies im Internet: Überwachung und Big Data sind längst zu einem großen gesellschaftlichen Thema geworden. Unser Dasein hinterlässt Spuren und wird in nie dagewesenem Maße fotografiert und visualisiert. Das wirft neue Fragen nach freiwilliger und unfreiwilliger Sichtbarkeit auf, sowie Fragen nach dem Beobachten und beobachtet werden. Mit besonderem Fokus auf die Fotografie und die visuellen Medien beleuchtet die Ausstellung komplexe Zusammenhänge der modernen Überwachung, von staatlich und behördlich genutzten Technologien bis hin zu alltäglichen Überwachungspraktiken. Die Arbeiten der rund 20 internationalen Künstler widmen sich der Frage, wie zeitgenössische Kunst und Medientheorie zu einem besseren Verständnis unserer modernen Überwachungsgesellschaft beitragen können. Die Herangehensweisen reichen von jungen künstlerischen Positionen, wie der von Julian Röder, bis hin zu Arbeitern international bekannter Künstler wie Hito Steyerl, Trevor Paglen, oder Ai Weiwei

 

Die Ausstellung kombiniert ein breites Spektrum an Techniken, wie Videoüberwachung, Gesichtserkennung, Google Street View, digitale Selbstvermessung und virtuelle Animation. Dabei wird das Bedürfnis nach Sicherheit in Frage gestellt, das als Argument für eine zunehmende Überwachung dient. Die Ausstellungsräume des Amerika Hauses sind täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. 



















Shop

Nº 272
Muster

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #1

Risoprints by Sigrid Calon

Jetzt bestellen