William Klein.
Retrospective Exhibition

Foam, Amsterdam

20. Dezember 2013 – 12. März 2014  

foam.org


Das Fotografiemuseum Amsterdam präsentiert in einer einzigartigen Retrospektive die Werke des Fotografen, Filmemachers und Designers William Klein. 




Gun 1, NY 1955 (painted 2005) © William Klein

In seiner sechzigjährigen Karriere hatte Klein immensen Einfluss auf die Fotografie. In seinem Buch „Life is Good for You in New York – Trance Witness Revels“ stellte sich Klein gegen die fotografischen Konventionen seiner Zeit und revolutionierte mit seinen innovativen Arbeiten für das Modemagazin Vogue die Modefotografie.

 

Die Ausstellung zeigt seine wegweisenden Arbeiten der 1950er Jahre aus New York sowie seine Werke aus Rom, Moskau und Tokio. Neben den frühen Experimenten seines Schaffens im Bereich der abstrakten Fotografie sind die neueren mit Acrylfarben bemalten Kontaktabzüge zu sehen.

 

Im Filmbereich wirkte Klein ebenfalls innovativ und einflussreich. Seit den 1960er Jahren richtete er über 250 Werbefilme aus und produzierte mehrere Spiel- und Dokumentarfilme: Who Are You, Polly Magoo, Cassius the Great, Mr. Freedom and Le Couple  Témoin. Eine Auswahl seiner Spiel- und Dokumentarfilme werden im Bibliotheksraum des Museums gezeigt.

 

Der Fotograf wird bei der Eröffnung der Ausstellung am 19. Dezember 2013 anwesend sein. 



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen