12. Dezember 2014

News
A New Layer.
Taiwanesische Lackkunst auf Schwedisch

Världskultur Museerna Östasiatiska, Stockholm

– 8. Februar 2015

varldskulturmuseerna.se

 

Die fünf schwedischen Designer Carina Seth Andersson, Matti Klenell, Stina Löfgren, Gabriella Gustafson und Mattias Ståhlbom haben sich für die Ausstellung „A New Layer“ aus ihrer schwedischen Sichtweise mit der traditionellen taiwanesischen Lackkunst beschäftigt. Die Ausstellung zeigt hierzu zeitgenössische Objekte, die mit Hilfe von altertümlichen Lackkunst-Techniken bearbeitet wurden.



 

Die Lackkunst kam bereits vor 7000 Jahren vor allem in Ostasien zur Anwendung und umfasst eine Reihe verschiedener Techniken. Der Titel „A New Layer“ bezieht sich auf die Anbringung der verschiedenen Lackschichten auf ein Objekt bis zum Erreichen des gewünschten Oberflächenglanzes.

 

Historisch betrachtet waren vor allem China und Japan die Regionen, die vornehmlich in die Entwicklung und Verbreitung der Kunst involviert waren. Künstler haben allerdings nicht nur eine Methode optimiert, sondern im Laufe der Zeit vielfältige Anwendungen der Technik, sowohl in funktionaler als auch künstlerischer Hinsicht, erarbeitet. Trotz der weit zurückgehenden Tradition der Technik ist die Methode weniger als historisch, sondern als sich kontinuierlich entwickelnd zu betrachten.

 

Taiwan ist in diesem Zusammenhang ein geografischer und kultureller Schnittpunkt zwischen China und Japan und zudem eine Region mit starken Einflüssen aus Süd-Ost-Asien und Polynesien. Die vielfältige Kultur wird sichtbar in Taiwans eigener Handwerkstradition und hat maßgeblich zur Gestaltung des ausgestellten Materials beigetragen. Die Ausstellung zeigt in diesem Rahmen eine breite Palette an Materialien wie beispielsweise Keramik, Holz, Metall, Bambus, Stoff, Perlen und Stein, die alle von der Lackkunst in den unterschiedlichsten Formen bearbeitet wurden. 

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de